Dr.R.A. Eckstein

Ich habe vor ein paar Wochen ein schönes hübsch gefülltes Päckchen von Dr.R.A. Eckstein zugeschickt bekommen. Nun hatte ich reichlich Zeit alles zu testen und wollte euch daher mal berichten. An verschiedenen Produkten ist wirklich nicht gespart worden. So ist für den Tag und die Nacht etwas dabei und auch Wohlfühlmasken für zwischendurch fehlen nicht. Ich habe mich wirklich sehr gefreut. 
Wie sicherlich viele unter euch habe ich eine Mischhaut, die sich vor allem dadurch bemerkbar macht, dass in der T-Zone, das sind Stirn, Nase und Kinn vergrößerte Poren vorhanden sind und die Haut ölig und glänzend aussieht. Außerdem neige ich an diese Stellen vor allem zu Unreinheiten wie Pickeln und Mitessen. Im Gegensatz dazu ist der Wangenbereich  eher trocken mit kleinen Hautschüppchen und neigt zu Rötungen. Falls euch dies bekannt vorkommt, passt mal auf ;)

DSC00537
DSC00534
DSC00530

Morgens reinige ich mein Gesicht mit der Reinigungsmilch und verwende anschließend das adstringierende Gesichtswasser welches vor allem für großporige Haut geeignet ist. Je nach Bedarf trage ich dann eine kleine Menge der Blütenfeuchtigkeit Supreme Creme auf. Sie fettet nicht, gibt meiner Haut aber die Feuchtigkeit die sie braucht. Wenn ich ein paar mehr Unreinheiten habe verwende ich an Stelle der Blütenfeuchtigkeit Supreme das Azulen Balsam. Diese hilft mir auch über Tag Unreinheiten loszuwerden. Meine Haut fühlt sich danach unglaublich weich an und gibt mir ein gutes Gefühl. 

DSC00533

Wenn ich viel in der Stadt unterwegs war, dann reinige ich mein Gesicht noch einmal und verwende zwischendurch noch einmal einen Toner und die Calendula Creme die mein Gesicht erfrischt. Ich trage kein Make-up oder Puder aber wenn ich aus der Stadt zurück bin, dann haben sich z.B. Abgase auf die Haut gelegt, welche man beim reinigen mit einem Wattepad gut sehen kann. Es ist schon sehr erschreckend wie sehr die Haut belastet wird. 

DSC00532

Bevor ich dann zu Bett gehe behandle ich mein Gesicht wie am Morgen, verwende als Nachtcreme aber die Azulen Supreme. Wer bereits die Azulenpaste getestet hat, der wird auch von der Azulen Supreme begeistert sein. Denn sie bekämpft Unreinheiten über Nacht und lässt sie zurückgehen oder gibt ihnen gar nicht erst die Chance sich auf der Haut zu zeigen. 
Bisher hatte ich immer aggressivere Reinigungsmittel verwendet, was meine Haut strapazierte und erröten lies. Mit den Produkten von Dr.R.A. Eckstein habe ich eine gute, wenn auch nicht allzu günstige Alternative gefunden. Ich werde mir die Reinigungsmilch und die Gesichtswasser auf jeden Fall nachkaufen, da ich diese schon fast aufgebraucht habe. Außerdem hat die Moor Kräuterpackung meiner Haut sehr gut getan. Diese werde ich mir daher auch noch in voller große zulegen!
Wer sich und vor allem seiner Haut auch etwas gutes tun will, der sollte auf jeden Fall mal vorbei schauen. Auf der Seite findet ihr übrigens auch zu jedem Produkt die Inhaltsstoffe, was bei der Auswahl der Produkte sehr hilfreich sein kann. 

Kommentare:

  1. Die Azulenpaste besitze ich auch und bin begeistert (bis auf den Geruch!
    Ich würde auch gerne mehr Produkte von Dr.R.A. Eckstein ausprobieren und dank deinem Post werde ich mich da jetzt auch mal heran trauen ;) Die Azulen Supreme Creme hört sich super an!

    Vielen Dank für deinen hilfreichen Post!

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand bisher das Design des Labels immer so "oma-mäßig", deshalb landete es nie in meinem Schrank. Allerdings klingt das Ganze sehr vielversprechend und ich denke ich werde mir mal ein paar Proben besorgen.

    xx danie

    AntwortenLöschen
  3. Gleich nach dem ich hier den Beitrag gelesen habe,.War gestern zum Haarschneiden und was sehr ich da? Dr.R.A. Eckstein.Werde ich doch gleich mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
  4. I've never heard of this brand before. I have a normal skin as well, the products look great maybe I will use it sometime.

    AntwortenLöschen
  5. Die Moor Kräutermaske kam leider nicht mit, dafür aber jede Menge Zeug :D Da muss ich mal sehen was genau ich mir auch anschaffe..aber die Azulenpaste oder die Azulencreme sind schon ganz gut (bis auf den Geruch :D)

    AntwortenLöschen